Karl Naumann GmbH auch in diesem Jahr ein Teil der Allianz „Bobteam Sachsen“

Wir freuen uns, auch in diesem Jahr ein Teil der Allianz „Bobteam Sachsen“ sein zu dürfen und wünschen allen Athleten viel Erfolg zur WM 2021 in Altenberg!

2020 - Fördermaßnahme 2020 Weiterbildungscheck

Weiterbildung und Fortbildung für unsere Mitarbeiter ist uns wichtig. Daher unterstützen wir mit einem Förderprogramm der SAB einen Mitarbeiter zur Weiterbildung zum technischen Fachwirt bei der IHK in Dresden. Diese Ausbildung läuft berufsbegleitend über ca. 2 Jahre. Wir möchten damit die Verwaltungsebene in ihrer Nachfolge sichern.

2020 - Fördermaßnahme E-Business – Industrie 4.0

Ziel der Erneuerung unseres ERP-Systems ist die durchgängige Abbildung der Materialverfolgung vom Wareneingang bis zum Versand im Bereich Metall. Des Weiteren möchten wir auf Anforderungen der Automobilkundschaft reagieren und eine EDI-Verbindung aufbauen, um weiter konkurrenzfähig zu bleiben. Wir erhoffen dadurch auch die Schaffung neuer Absatzmärkte. Der Geschäftsprozess wird digitalisiert und digital archiviert.

Der nunmehr in unserer Firma vorhandene schnelle Internetanschluss eröffnet uns ganz neue Möglichkeiten, Daten in Form von Bestellungen, Lieferabrufen, Zeichnungen und 3D-Modellen mit unseren Kunden zu kommunizieren und intern an die jeweils richtigen Stellen zu lenken. Dabei spielt das „papierlose Büro“ auch in unserer Firma eine immer größere Rolle.

Personalwechsel

Herzlich willkommen Frau Naumann

Am 12.01.2020 hat Frau Stefania Naumann die Arbeit in unserer Firma aufgenommen. Sie wird die Lücke nahtlos schließen, welche Frau Rosemarie Wenzel mit ihrem Eintritt in den verdienten Ruhestand hinterlassen hat.

Frau Naumann übernimmt den Geschäftsbereich Finanzen und Controlling.

Wir wünschen ihr für diese Aufgabe viel Erfolg und alles Gute!

 

Die Geschäftsleitung

Meisterausbildung erfolgreich abgeschlossen!

Ein neuer Meister

Wir möchten auf diesem Wege unserer werten Kundschaft mitteilen, dass ab sofort unsere Leistungen im Bereich „Holz“ noch kompetenter und fachgerechter ausgeführt werden.
Unser Mitarbeiter, Herr Michael Zscharschuch, hat seine 1-jährige Ausbildung zum Tischlermeister erfolgreich abgeschlossen.

Sein Meisterstück, ein über Eck ausziehbaren Tisch, erregte bei der Präsentation aller Jahrgangsmeisterstücke in der Messe Dresden eine ganz besondere Aufmerksamkeit.
Diese Arbeit wurde von der Jury für den Sächsischen Meisterpreis 2021 nominiert.

Mit der Übergabe des Meisterbriefes durch die Handwerkskammer Dresden ist unsere Firma nun auch in der Lage, Lehrlinge zum Tischler auszubilden.

Wir gratulieren Herrn Zscharschuch nochmals ganz herzlich zu diesem Erfolg!

 

Die Geschäftsleitung

2019 - Anschaffung neue Messtechnik

Im Dezember 2019 haben wir unsere Messtechnik erneuert. Wir können nun im µ-Bereich noch genauer messen und der Messbereich für die einzelnen Teile hat sich vergrößert. Somit sichern wir weiter die immer höher werdenden Qualitätsansprüche unserer Kunden ab.

Verabschiedung von Frau Wenzel

Nach fast 29-jähriger Geschäftsführung wurde Frau Rosemarie Wenzel im März 2019 in den wohlverdienten Ruhestand versetzt. Wir danken ihr für eine jahrelange sehr gute Zusammenarbeit. Gleichzeitig wurde Frau Manja Herold zur Geschäftsführerin. Wir wünschen ihr für ihre neue Tätigkeit viel Erfolg.


Die Geschäftsleitung